Hereinspaziert!

Spitzensportlerin, DIY-Addict, Sterneköchin und Supermum bloggt aus ihrem Leben.
Subscribe via RSS

Warmer Käse kann nie verkehrt sein: Grillkäse mit Salat

Nachdem wir die Woche hart daran gearbeitet haben das Schlafdefizit unserer eigenen Hochzeit (Bilder folgen) auszugleichen, hat die nächste Hochzeit dieses Wochenende alle Bemühungen wieder zunichte gemacht:

Unsere Freunde Michel und Anny haben auf dem Feldberg geheiratet…..

IMG 2138 thumb1 Warmer Käse kann nie verkehrt sein: Grillkäse mit Salat

Leider ohne Sonne, dafür mit Kühen:

IMG 2141 thumb1 Warmer Käse kann nie verkehrt sein: Grillkäse mit Salat

Nach einem rauschenden Fest, einer lustigen aber viel zu kurzen Nacht auf dem Heuboden und einem vertrödelten Tag hatte ich heute Abend richtig Lust auf was Gesundes:

It’s Salat-time Baby

IMG 2123 thumb2 Warmer Käse kann nie verkehrt sein: Grillkäse mit Salat

 

IMG 2122 thumb2 Warmer Käse kann nie verkehrt sein: Grillkäse mit Salat

Dazu gab es Grillkäse. Den habe ich letztes Jahr als vegetarische BBQ Alternative entdeckt und inzwischen gibt es ihn auch mit verschiedenen Marinaden, die dem Ganzen etwas mehr Geschmack verleihen (vorher war er bei uns im Freundeskreis als “Mitleidskäse” bekannt, weil man ihn wegen der Geschmacksneutralität nur aus Mitleid essen kann :-).

Statt einer normalen Vinaigrette wollte ich ein etwas herzhafteres Dressing, deshalb habe ich eine neue Kreation aus probiert die auf anhieb (mit)teilbar ist:

Pink Dressing

IMG 2121 thumb1 Warmer Käse kann nie verkehrt sein: Grillkäse mit Salat

  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz und Pfeffer

Alles gut mischen et voila….passt gut zu etwas rustikaleren, geschmacksintensiven Salaten.

2 Antworten auf Warmer Käse kann nie verkehrt sein: Grillkäse mit Salat

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Das sagt Ihr dazu:
Rückblick